Waschmittel

, Waschmittel

Am Beispiel „Waschmittel“ wird veranschaulicht, dass bereits die Anpassung des Designs Ressourcen sparen kann.

Der Nachteil bei den bisherigen Ansätzen Waschmittelverpackungen zu gestalten war, dass sie zu einer Überdosierung des Produktes führten. Deshalb ist es für die Design-Anpassung wichtig, dass eine effektivere Portionierung ermöglicht wird. Um die Ressourcen noch besser zu nutzen sind Mehrweglösungen, Materialeinsparung und der Einsatz von biobasiertem Material die geeignetsten Ansätze.

In diesem Beispiel greifen die drei Eco Deign-Strategieelemnte „Design für eineumweltverträgliche Nutzung“, „Design für eine optimierte Ressourcennutzung“ und „Design für eine verantwortliche Materialbeschaffung“.

WEITERE  PRAXISBEISPIELE

2019-06-25T13:06:24+00:00